Tierschutz im Pferdesport

Der Tierschutz und damit das Wohl des Pferdes stehen im Pferdesport über allen anderen Ansprüchen und Interessen.

Die Regelwerke und Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) sowie die Bestimmungen des LPBB orientieren sich am Tierwohl und formulieren grundlegende Anforderungen an die Haltung, die Pflege, die Ausbildung und den sportlichen Einsatz von Pferden. Darüber hinaus ist der Tierschutz und die Gesunderhaltung des Pferdes wichtiger Inhalt bei der Ausbildung von Reitern, Fahrern und Voltigierern.

 

Tierschutzbeauftragter im LPBB:
> Dr. Michael Köhler (koehler@tierklink-wusterhausen.de).

 

Der rechtliche Rahmen:

 

>>> Informationen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

 

Jeder Pferdesportler, der ein Abzeichen absolviert, kommt mit Ihnen in Berührung:

Die Ethischen Grundsätze des Pferdefreundes

 

Die ethischen Grundsätze in anderen Sprachen:

Das 1x9 der Pferdefreunde - englische Version

Das 1x9 der Pferdefreunde - türkische Version

Das 1x9 der Pferdefreunde - russische Version