von LPBB

Daumen drücken für Nea-Renee Bonneß bei der Jugend-Europameisterschaften Fahren 2018 vom 16.-19.08. in Aszár Kisber (HUN)

Heute um 15:26 Uhr startet Nea-Renee in ihre erste Prüfung bei den Jugend-Europameisterschaften in Ungarn. Zuerst absolvieren die Fahrerinnen und Fahrer die Dressur, am Samstag geht es ins Gelände und am Sonntag zum abschließenden Hindernisfahren.

Wir wünschen Nea-Renee viel Erfolg!

Weiterlesen …

Werbung


von LPBB

Achtung! NEU für die Kaderberufung 2019 - Dressur, Springen und Vielseitigkeit (alle Altersklassen)

Neues Antragsverfahren für die Berufungen in den Landeskader (Jugend und Erwachsene) sowie in die Fördergruppen 2019 in den olympischen Disziplinen (Dressur, Springen, Vielseitigkeit)

Weiterlesen …

Werbung


von LPBB

Deutsche Meisterschaften der Voltigierer in Elmshorn am 27.-29.7.2018

Langsam tut sich auch im Seniorenbereich der Berlin-Brandenburger Voltigierer wieder etwas. Erfreuliche Leistungssteigerungen während der Saison ermöglichten es unserem Landesverband, nach zweijähriger Pause wieder Teilnehmer zu den Deutschen Meisterschaften der „Senioren“ zu nominieren.

Weiterlesen …

von LPBB

2. lekker Vereinswettbewerb ist gestartet! Berliner Sportvereine können jetzt die Vereinskasse auffüllen

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ruft zum zweiten Mal zur Teilnahme am lekker Vereinswettbewerb auf. Motto: „Unsere Energie für euren Sport. Jugendarbeit in Berlin: vielfältig und förderungswürdig.“ Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn insgesamt befinden sich 15.000 Euro im Wettbewerbstopf.

Weiterlesen …

von LPBB

Europäische Woche des Sports: Reitvereine können teilnehmen

"It’s time to #BeActive!" – Das ist das Motto der "Europäischen Woche des Sports" vom 23. bis 30. September 2018. Die europäische Kommission ruft Sportvereine auf, ein Teil der Initiative zu werden. Auch Pferdebetriebe und Reitvereine können mitmachen und für ihre Angebote, sich mit oder auf dem Pferd zu bewegen, werben.

Weiterlesen …

von LPBB

PM-Webinar am 29.08.2018: Bodenarbeit: Führ- und Geschicklichkeitstraining

Ob beim Führen, Verladen oder Reiten: Jeder, der sich mit Pferden beschäftigt, kennt Situationen, in denen Pferd und Mensch offensichtlich nicht „eine Sprache sprechen“. Der Grund für diese Missverständnisse liegt meistens in der fehlerhaften Kommunikation zwischen Pferd und Mensch. Hier leistet die Bodenarbeit einen wichtigen Beitrag zur Verständigung und schafft die Grundlage für eine harmonische Pferd-Mensch-Beziehung.

In diesem PM-Webinar erläutert Dr. Claudia Münch, wie die harmonische Verständigung zwischen Pferd und Reiter gelingt. Dazu geht sie auf die Grundlagen der Bodenarbeit ein und erläutert anhand von Beispielen und Videosequenzen, wie wir für die Pferde eindeutig lesbar werden.

Weiterlesen …

von LPBB

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit in Warendorf vom 27. bis 29. Juli 2018

Nachwuchsreiter aus 14 Landesverbände kämpfen in Warendorf um die uvex-Trophy 2018

In der Abteilung der Pferde ging Magdalena Steinle (RV Wahlsdorf) mit ihrem Pferd Casino Express für Berlin-Brandenburg an den Start.

Weiterlesen …