Werbung

Mission Verantwortung Bernd Kiesewetter

von LPBB

PM-Online-Seminar: „Grundlagen der Fütterung“ am 5. August 2020

Heute noch anmelden!

Welche Futtermittel entsprechen den natürlichen Bedürfnissen der Tiere und wieviel brauchen sie davon? Wie halte ich mein Pferd mit der richtigen Fütterung gesund? Wie sieht eine optimale Ration für Pferde verschiedener Typen aus? Diese und weitere Fragen rund um das Thema „Grundlagen der Fütterung“ beantwortet Fütterungsexpertin Dipl. Ing. agr. Daniela Gentz im Online-Seminar am morgigen Mittwoch, den 5. August 2020, von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr. Sie gibt eine Einführung in das umfassende Thema der Pferdebedürfnisse und die daraus resultierenden Anforderungen an die Fütterung und steht für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Die Anmeldung ist heute noch möglich (Gebühren: PM 0€, Nicht-PM 10€). Das Webinar kann mit 2 Lerneinheiten (Profil 4) zur Trainerlizenz-Verlängerung anerkannt werden.

Weiterlesen …

Werbung


von LPBB

„uvex-Trophy“-Bundesnachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter vom 31. Juli bis 02. August 2020 in Warendorf

Magdalena Steinle belegt im Einzel Platz acht bei den Pferden – Jamie-Lee Walter wird 13. mit Holsteins Discounter bei den Ponys

Mit einer kompletten Ponymannschaft und zwei Einzelstartern mit Großpferden reiste Landestrainer Bernhard Pede als Equipechef der nominierten Landesvertretung Berlin-Brandenburg zum Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit nach Warendorf.

Weiterlesen …

Werbung


von LPBB

Deutsche Amateur-Meisterschaften: Wer reist nach Ingolstadt

Warendorf (fn-press). Wer darf vom 25. bis 27. September zu den Laub Immobiliengruppe Deutschen Amateur-Meisterschaften Dressur und Springen in Ingolstadt-Hagau reisen? In den meisten Landesverbänden entscheidet darüber eine regionale Rangliste. Wer diese wo aktuell anführt (Stand 28. Juli 2020), ist jetzt unter www.pferd-aktuell.de/dam nachzulesen.

Weiterlesen …

Werbung


von LPBB

Ritte um Championatstitel 2020 in Dressur und Springen doch noch möglich

LPBB initiiert kurzfristig Dressur- und Springchampionate Berlin-Brandenburg in Dallgow (29.-30.08.2020) und Neustadt (Dosse) (05.-06.09.2020)

Nach nunmehr weiterer Absage auch der Hallen-Championate in Tremsdorf ist in Abstimmung mit den entsprechenden Disziplinvertretern und dem Präsidium des LPBB kurzfristig die Initiative entwickelt worden – alternativ zu den Hallen-Championaten als einzig verbliebene sportliche Höhepunkte in diesem Jahr – Ersatzveranstaltungen im Freien unter dem Titel „Dressur/Spring-Championate Berlin-Brandenburg“ auf den Weg zu bringen. In diesem Kontext möchte der LPBB ein wichtiges und motivierendes Signal an seine Mitglieder senden, sofern möglich aktiv geeignete Turnierformate zu schaffen, so wie es viele Vereine in ihren Regionen bereits praktiziert haben und weiterhin planen.

Weiterlesen …

von LPBB

Neue Berliner SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung ermöglicht Gruppensportausübung

Wie von Sportsenator Andreas Geisel in der Pressemitteilung vom 13.07.2020 angekündigt, ist mit der neuen SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 21.07.2020 (gültig ab 24.07. bis voraussichtlich 24.10.2020) im Land Berlin die Ausübung von Kontaktsport in festen Trainingsgruppen wieder erlaubt. Bitte beachten Sie die genauen Bestimmungen zur Sportausübung im Land Berlin unter § 5 (7) und § 5 (8).

Weiterlesen …

von LPBB

PM-Online-Seminar: „Besser Prüfungsreiten durch Mentaltraining“ am 28. Juli 2020

„Pferde können Angst riechen“ behauptet der Volksmund und so manche/r Reiter/in wird diese Erfahrung schon selbst gemacht haben. Gezieltes Mentaltraining kann zum einen auf emotionaler Ebene helfen. Zum anderen können sich auch zum Erlernen und Verinnerlichen bestimmter Bewegungsabläufe mentales und körperliches Training ergänzen und bereichern. Sophie Petzold stellt im Online-Seminar am kommenden Dienstag, den 28. Juli 2020, von 20:00 bis 21:30 Uhr Techniken und Einsatzmöglichkeiten des Mentaltrainings vor und demonstriert Strategien für Turniere. Eine Anmeldung ist notwendig (Gebühren: PM 0€, Nicht-PM 10€). Das Webinar kann mit 2 Lerneinheiten (Profil 4) zur Trainerlizenz-Verlängerung anerkannt werden.

Weiterlesen …

von LPBB

Silberberghof International vom 16. bis 19. Juli 2020 in Wipperfürth (NRW)

Maren Hoffmann und La Nessa werden Zweite im Grand Prix der Jungen Reiter

Unter der Leitung des Landestrainers Bernd Peters durften mit Startgenehmigung des Bundestrainers für den LPBB die NK2-Children-Bundeskaderreiterin Paula Fischer mit Schmuckstück und Callia S, bei den Junioren die NK1-Bundeskaderreiterin Anna Jurisch mit Questo Vincitore und Landeskaderreiterin Johanna Zander-Keil mit Carlotta, Leroy und Finn sowie die Junge Reiterin und aktuelle Bundeswehrsportschülerin Maren Hoffmann mit La Nessa und Covina Ass Mitte Juli nach Wipperfürth in NRW zum Jugend-CSI auf den Silberberghof reisen.

Weiterlesen …

von LPBB

Late-Entry EM-Nominierungsturnier vom 17. bis 19. Juli 2020 in Warendorf

Paula Franz und Sir Rubin vertraten Berlin-Brandenburg

Für die Nachwuchs-Dressurreiter/innen steht 2020 trotz vieler Veränderungen aufgrund des Coronavirus ein Saisonhöhepunkt an: Vom 9. bis 30. August finden in der Nähe von Budapest die Europameisterschaften der Altersklassen Children, Ponys, Junioren, Junge Reiter und U25 statt. Der Weg zur EM sah in diesem Jahr anders aus als geplant.

Weiterlesen …

von LPBB

Coronamaßnahmen: Freigabe für den Kontaktsport auch in Berlin

Sportsenator Andreas Geisel: „Das sich zurzeit rezessiv entwickelnde Infektionsgeschehen in Berlin, aber vor allem der bisher weitgehend verantwortungsvolle Umgang der Sportorganisationen und der Aktiven mit der Umsetzung der Corona-Regeln, bieten eine hohe Gewähr, dass die Infektionssituation auch bei einer weiteren Öffnung des Sportgeschehens unter Kontrolle bleibt. Ich habe deshalb meine Verwaltung beauftragt, für die nächste Senatssitzung am 21. Juli 2020 eine entsprechende Entscheidung zur Freigabe auch für den Kontaktsport (Wassersport/Rudern, Kampfsport, Fußball) vorzubereiten, sofern dieser in festen Trainingsgruppen und unter Einhaltung eines Nutzungs- und Hygienekonzepts des jeweiligen Sportfachverbandes betrieben wird.“

Weiterlesen …